Grundschule Neuwiesen · Riempp Weg 2 · 88214 Ravensburg · Telefon 0751/366029971
E
T
B
N
A
C
K
2
5
3
8
0
1
4

Abschied -wir müssen Abschied nehmen -und wünschen nur das Beste!

Am letzten Schultag haben wir Abschied genommen...

Der letzte Schultag ist ein freudiger Tag - langersehnte Ferientage mit Sonne und Freizeitspass warten auf Schüler und Kollegium. An unserem letzten Schultag vor den Sommerferien klang auch eine große Portion Wehmut an.... unsere 4. Klassen beendeten ihre Grundschulzeit! In einer kleinen Zeremonie beschritten sie eine Brücke, gebaut aus Langbänken, Kästen und Matten, und schritten sozusagen auf die andere Seilte -in die weiterführenden Schulen. Allen nur das Beste!

Aber wir mussten uns auch von langjährigen Wegbegleiterinnen Abschied nehmen:

 

Liebe Eltern, liebe Kinder der Grundschule Neuwiesen!

Wir wollen uns verabschieden und neue Wege gehen…

Nach 43 Dienstjahren, davon 19 Jahre an der Neuwiesenschule, werde ich mich in den Ruhestand verabschieden.

Ab 16. August werde ich an der Deutschen Schule in Paris arbeiten. Hinter mir liegen 11 Jahre an der Grundschule Neuwiesen.

Wir sind sehr gespannt auf den neuen Lebensabschnitt und freuen uns darauf, aber … wir wissen auch, dass wir die Grundschule Neuwiesen und unsere Arbeit mit den fröhlichen, uns zugewandten Kindern sehr vermissen werden.

In guter Erinnerung bleiben uns viele sehr wertvolle Begegnungen und vertrauensvolle Gespräche.

Theater, Kunst, Musik und Bewegung sind für uns immer bedeutende „Helfer“ beim Lernen gewesen. In prima Zusammenarbeit mit dem Kollegium und mit viel Unterstützung durch die Schulleitung ergab sich so manches „Gesamtkunstwerk“, bei dem die vielfältigen Talente junger Musiker, Schauspieler und Techniker bewundert werden konnten.

Danke vielmals für das Vertrauen, das Sie uns als Eltern entgegengebracht haben und Dank an alle Kinder - die stets eine Quelle der Inspiration, des Humors und der Kreativität waren und sind!

Viele herzliche Grüße und alles Gute und Glück für die Zukunft!

Ihre

Marion Reck und Antje Fritz

Gleichzeitig verabschieden wir uns Frau Wille-Fischer, Frau Sandu, Frau Spiwoks und Herrn Buttgereit! Die beruflichen Wegen trennen sich und wir wünschen allen einen guten Start an ihren neuen Wirkungsstätten!